3-Tages-Fahrt 2016

SPD Teublitz besuchte Wachau und Wien

Über 40 Teilnehmer konnte SPD-Ortsvorsitzende Romy Hermann-Reisinger am verlängerten Wochenende Anfang Oktober zur Dreitagesfahrt des SPD-Ortsvereins Teublitz in die Wachau begrüßen.

Gruppenbild vor dem Stift MelkBei der Anreise am Samstag standen Zwischenstopps in der Industrie- und Kulturstadt Linz und im Wallfahrtsort „Maria Taferl“ auf dem Programm, von wo aus die Gruppe die Aussicht ins Donautal genoss. Nach der Ankunft im Hotel in Spitz in der Wachau besuchten die Teilnehmer abends die Buschen-Schenken, in denen jeweils für eine gewisse Zeit „Heurige“ Weine aus eigener Produktion ausgeschenkt werden.

Am Sonntag fuhr die Reisegruppe nach Wien. Dort bekam man bei einer Stadtrundfahrt einen Überblick über Geschichte und Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt der K.u.k-Monarchie. Ausgiebiger wurden anschließend Schloss Schönbrunn mit seinem Park bzw. die Altstadt besichtigt. Eine Führung durch das barocke UNESCO-Weltkulturerbe Stift Melk fand auf der Heimreise am Montag statt, bevor die Gruppe nach einer Einkehr in Passau mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Hause zurückkehrte.

Wer ist online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seite: Startseite Archiv Veranstaltungen Fahrten 3-Tages-Fahrt 2016