Kinderfest 2010

400 Kinder kamen in den Stadtpark

Auch im 101. Jahr des Ortsvereins war das traditionsreiche Fest für Familien einer der Höhepunkte im Jahr. Durch die Einbeziehung vieler anderer Vereine wurde das Kinderfest noch um einige Attraktionen reicher.

Die neue Vorsitzende Romy Hermann-Reisinger freute sich, dass bei schönem Sommerwetter so viele Eltern mit ihren Kindern den Weg in den Stadtpark gefunden hatten.
Besonderer Dank galt Silke Weiler, Matthias Haberl und dem Ehepaar Nissl mit ihrem Team für die Organisation und Durchführung des 46. Kinderfestes.
Am Sonntag um 15 Uhr fiel der Startschuss auf dem großen Spieleparcours für die jungen und die jung gebliebenen Gäste. Neben Sackhüpfen, Schwammwerfen oder Hüpfburg gab es eine Reihe von weiteren sportlichen und künstlerischen Herausforderungen für die Kinder. So konnte sich jeder künftige Fußballstar beim Torwandschießen der Jugendabteilung des SC versuchen.
„Mit im Boot“ waren auch die Wasserwacht-Jugend und der Fischereiverein  bei denen die Kinder witzige Spiele ausprobieren konnten.
Am Ende des Nachmittages warteten auch wertvolle Preise bei der großen Tombola auf die Kinder. Die Geschäfte in und um Teublitz und die politische Prominenz hatten die Preise gespendet.
Natürlich musste auch niemand hungern oder dursten: Getränke sowie Leckereien vom Grill gab es zu familienfreundlichen Preisen.


Eindrücke vom Spieleparcours:



 
Nach ersten Berührungsängsten hatten die Kinder großen Spaß
beim Sackhüpfen!
  Die JBK buk leckere Crepes.





 
Auch die Wasserwacht Teublitz war "mit im Boot"   Hier konnten die Kinder nach herzenslust toben!

Wer ist online

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seite: Startseite Kinderfeste Kinderfest 2010