Ausgaben 2020 - 2021

Mitgliederversammlung des OV Teublitz

Im Schützenheim Teublitz fand am 9. Juli bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Teublitz die Delegiertenwahl zur Schwandorfer Stimmkreiskonferenz für die Landtags- und Bezirkswahl statt. Nach dem Totengedenken für das verstorbene Mitglied Anton Armer konnte Ortsvorsitzende Romy Hermann-Reisinger neben einigen Gästen rund zwanzig Mitglieder zur Versammlung begrüßen.

von links: Peter Wein, Matthias Haberl, Thomas Spitzner, Yvonne Sitzner, Romy Hermann-ReisingerDer SPD-Kreisvorsitzende Peter Wein referierte über aktuelle politische Themen der Ampelkoalition und zählte bereits erreichte Erfolge unter Führung von Kanzler Scholz auf, wie z.B. die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 €, das Rentenplus, Verlängerung des Kurzarbeitergeldes oder den Pflegebonus. Außerdem führte er den Rechtsanspruch auf Breitbandanschluss oder das Gesetz zur Beschleunigung der Bereitstellung erneuerbarer Energien an. Als Chance für die Zukunft sah er das 9 €-Ticket. Wein ging auch auf die Politik der CSU-geführten Landesregierung ein und bilanzierte, dass Bayern noch weit entfernt ist von einer modernen Verwaltung, gerechter Bildung, genügend öffentlichem Nahverkehr und einem ausreichenden Breitbandausbau. Für die SPD, eine Partei, die stolz auf ihre Werte sein kann, rechne er durchaus mit guten Chancen bei der Landtagswahl 2023. Es wäre für ihn eine Ehre, wenn er für die SPD als Landtagskandidat antreten dürfe.

Der Kreisvorsitzende berichtete über Aktionen der SPD auf Landkreisebene: Bei der Pfingstaktion für ukrainische Flüchtlinge wurde die Einführung von Integrationskursen initiiert, in Nabburg befasste man sich mit der dortigen Problematik bzgl. des Bahnübergangs, in Burglengenfeld und Neunburg gab es Infostände, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und ihre Anliegen aufzunehmen. Die SPD setze sich auch für den Erhalt des selbstverwalteten Jugendzentrums in Burglengenfeld ein. In Bezug auf die Arbeit im Kreistag beklagte Wein die aus seiner Sicht mangelnde Diskussionskultur.

Anschließend wurden die Delegierten gewählt. Zur Stimmkreiskonferenz werden entsandt:

Andreas Ferstl, Matthias Haberl, Romy Hermann-Reisinger, Thomas Spitzner, Yvonne Spitzner

Wer ist online

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Seite: Startseite Ausgaben 2020 - 2021 Versammlungen Mitgliederversammlung des OV Teublitz